Archiv

Schockwahlen sind nicht ohne folgen!

Die Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern sind für uns eigentlich nicht relevant gewesen, die verwunderung für einen Stimmanteil von 0,0000% war daher nicht vorhanden. Was uns aber hart trifft: Die stark nazionalsozialistische orrientierte Partei NPD wurde mit 7,3 Prozent und somit 6 sitzen in den Landtag gewählt! Wir halten diese Situation für inakzeptabel. Kein Problem löst sich durch die vorhaben dieser Partei, deren Kandidaten Teilweise unzurechnungsfähig und deren Vorhaben unzumutbar sind! Wir haben uns daher entschloßen zu antirassistischen und antinationalsozialistischen Mitteln und handlungen zu greifen, ausserhalb des Rahmens der gewalt.

19.9.06 21:44, kommentieren